Integration Kunst Schaffen e.V.

Programm für 2020

ABSAGE


Integration Kunst Schaffen e.V.
40595 Düsseldorf
Tel 0211 17 946 34




„zentrum plus“ Garath
Fritz-Erler-Str. 21
40595 Düsseldorf
Tel 0211 60 254 81
Fax 0211 60 254 82




Ev. Kirchengemeinde Düsseldorf Garath
Julius-Raschdorff-Str. 4
40595 Düsseldorf
Tel: 0211 60 115 49

 

Interkulturelles Musikfestival - Von Herz zu Herz

Termin: Samstag 14.03.2020
Zeit: 11.00 – ca. 15.00 Uhr
Anlass um 10.00 Uhr

Ort: Dietrich Bonhoefferkirche
Julius Raschdorfstr. 6
40595 Düsseldorf


Kontakt:
Tel: 0211 179 46 34
E-Mail.: nkrupenya@gmail.com



Ort:

Diakonie Düsseldorf
„zentrum plus“ Garath

Fritz-Erler-Str. 21
40595 Düsseldorf
 


Donnerstags,
um 17.30 Uhr / Raum 1
Frauenkreis für Migrantinnen
Der Frauenkreis hilft Frauen aus fremden Ländern Kontakte zu knüpfen, die Heimat kennen zu lernen, die deutsche Sprache zu üben und beantwortet Fragen des alltäglichen Lebens. Die Kursleitung organisiert auch die Vorträge zu Themen, die von den Teilnehmerinnen gewünscht werden.


Erster Donnerstag des Monates,
17.30 Uhr / Raum 2
Gesangsgruppe für Senioren mit Migrationshintergrund.
Die Arbeit in dieser Gruppe ist darauf angelegt, dass sich beim einzelnen Teilnehmer eine übende Vertiefung in einzelne musikalische Elemente vollzieht.


Zweiter Donnerstag des Monates,
um 17.30 Uhr / Raum 2
"Demokratie lernen in Düsseldorf"
Die Maßnahme trägt zur politischen Bildung der Zielgruppe bei, stärkt deren Fähigkeit zur politischen Partizipation im demokratischen System der Bundesrepublik Deutschland und schafft hierfür Voraussetzungen.


Dritter Donnerstag des Monates,
um 17.30 Uhr / Raum 2
Basteln. Seniorengruppe.



Erster Samstag des Monates,
um 16.00 Uhr
Literaturclub für Senioren/rinnen



Freitags,
um 17.30 Uhr / Raum 1
Düsseldorfer Alltag durch Zeitungsschau
Informationsveranstaltung


Samstags,
um 11.00 Uhr
Tagungen gegen Demenz. Themen:
am 26.06.2020 1. Was ist normales Altern? Gehört Vergesslichkeit auch dazu? Unterscheidung zwischen kognitiven Beeinträchtigungen, Störungen und Demenz.
am 25.07.2020 2. Formen einer Demenzerkrankung.
Förderung von kognitiven Funktionen –Übungseinheit.
am 26.09.2020 3. Risikofaktoren einer Demenz.
Gedächtnistraining als demenzpräventive Maßnahme.


   
Ort:

DRK Kreisverband Düsseldorf e. V.
„zentrum plus“/DRK Reisholz/ Hassels Nord

Podsdamer Str.41
40599 Düsseldorf


jeder ersten Samstag des Monates
um 18:00 Uhr / Raum 1-2
Gitarrenabende. Romantische Lieder und Chansons.
Kulturelle Veranstaltung.


jeder dritten Samstag des Monates
um 17:00 Uhr / Raum 1-2
Kulturabend und Tanz-Cafe 50+

Im Programm: Konzert; Tanze; Buffet.


Montags,
um 15.00 Uhr
Deutsche Traditionen in der Gegenwart
Informationsveranstaltung.


Dienstags,
um 14.00 Uhr
Frauenkurs
Der Frauenkreis hilft Frauen aus fremden Ländern Kontakte zu knüpfen, die Heimat kennen zu lernen, die deutsche Sprache zu üben und beantwortet Fragen des alltäglichen Lebens. Die Kursleitung organisiert auch die Vorträge zu Themen, die von den Teilnehmerinnen gewünscht werden.


Mittwochs,
von 11:30 bis 13:00 Uhr
Frauengymnastik



Zweiter Dienstag des Monates,
um 17.00 Uhr
"Demokratie lernen - in Düsseldorf leben"
Informations- und Integrationsveranstaltung


Samstags,
um 11.00 Uhr
Tagungen gegen Demenz. Themen:
am 31.10.2020 1. Kommunikation mit Menschen mit Demenz: Wie beeinflusst eine Demenz die verbale Kommunikation?
Ein Problemlösungsansatz bei Kommunikations-schwierigkeiten.
am 28.11.2020 2. Biographie- und Erinnerungsarbeit: „Wer bin ich, und wo komme ich her?“
Kommunikation mit Hilfe von Erinnerungsalben.
am 5.12.2020 3. Hilfen zur Kommunikation bei Demenz.
Kulturell angepasste Beschäftigungs-angebot – Kunsttherapie.


Samstags,
um 12.00 Uhr
Probe der Chor "Prima-Lila-Rosa"


am zweiten Donnerstag
des des 2, 4, 6, 8, 10, 12 Monates
Internationales Musikcafe
IKS e.V. hilft mit dem Projekt "Interkulturellen Musikcafes-2019" das Leben der Senioren mit Migrationhintergrund zu aktivisieren und mobilisieren zum weiteren freundlichen Interesse für die deutsche Gesellschaft. Für uns es ist sehr wichtig, dass unsere Tätigkeit unseren Teilnehmern gefällt, die Atmosphäre im Saal sehr herzlich und freundlich ist. Das ist der beste Ausgang aus der Depression und Einsamkeit, unsere Gespräche, Gedichte und Musikstücke geben gute Möglichkeit mit der Depression und den Lebensschweißigkeiten zu streiten und zu gewinnen. Unsere Zielgruppe fühlt sich noch besser und gesünder nach dem neuen Internationalen Musikcafe.